Das Ritual des Absinths

Rituel de l'absinthe

Der beste Weg zu genießen

Geben Sie ein halbes Stück Zucker (oder nur einen Viertel, je nach Belieben) auf einen Absinthlöffel (flach und perforiert).
Plazieren Sie den Löffel so, dass er auf dem Rand eines Glases mit ca. 2 cl bis 4 cl Absinth aufliegt. Lassen Sie sehr langsam (tropfenweise) sehr frisches Wasser auf den Zucker laufen, in der Regel drei- bis viermal so viel Wasser wie Absinth « Tradition » 65% vol.

Der Zucker löst sich nach und nach auf, trübt die Flüssigkeit, die zu « schielen » beginnt und in ein leicht schillerndes Weiss übergeht. Es ist wichtig, dass Sie das Wasser so langsam wie möglich zuführen.

Wenn der Zucker aufgelöst ist, rühren Sie das Getränk vorsichtig mit dem Löffel um. Dieses Ritual gleicht die Bitterkeit des Grossen Wermuts aus und entfaltet allmählich den Duft der Pflanzen und Blumen. Die Absinthbrenner aus früheren Zeiten wussten dies zu schätzen…

Das Ritual des Absinths